Herzlich willkommen beim reit- und fahrverein warendorf


Informationen zum Corona-Virus

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund des Corona-Virus wird das gesellschaftliche Leben in Deutschland weiter eingeschränkt. Dazu gehört auch die Schließung von Sporteinrichtungen und das Verbot von Zusammenkünften in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen. Somit ist auch der Reit- und Fahrverein Warendorf unmittelbar betroffen. Unter https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/fei---fn---dokr/coronavirus-bundesregierung-ordnet-schliessung-von-sportanlagen-an hat die FN Empfehlungen für Reitvereine und Pferdebetriebe veröffentlicht. 
Daran angelehnt werden folgende Maßnahmen ab sofort auf der Vereinsanlage umgesetzt:
  • Der Reitunterricht und das Voltigiertraining fallen bis auf weiteres aus. Die Hallenzeiten der Reitstunden sind für freies Reiten freigegeben, die Hallenzeiten des Voltigierens werden größtenteils weiterhin für das Bewegen der Voltigierpferde benötigt. 
  • Das Vielseitigkeitsturnier mit Kreisjugendstandarte Ende April wird abgesagt.
  • Das Casino wird abgeschlossen. Der Weg zu den Toiletten ist natürlich weiterhin geöffnet.
  • In jeder Halle und auf jedem Platz sind maximal vier Pferde gleichzeitig gestattet. In der Longierhalle ist weiterhin nur ein Pferd zugelassen. 
  • Bitte achtet darauf, bei der gesamten Versorgung der Pferde und auch in der Reitbahn einen Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. 
  • Bitte wascht euch gründlich die Hände, bevor ihr die Vereinsanlage betretet und bevor ihr sie wieder verlasst. Wir versuchen, für ausreichend Seife und Papiertücher auf den Toiletten zu sorgen.
  • Solltet ihr Krankheitssymptome haben, verzichtet bitte auf das Betreten der Vereinsanlage. 
  • Sollte bei jemandem von euch eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen werden, bitten wir im Sinne des Gesundheitsschutzes aller Vereinsmitglieder um eine Information an den Vorstand. Wir werden diese Information selbstverständlich vertraulich behandeln.
Wir möchten mit diesen Maßnahmen dazu beitragen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Bitte handelt besonnen und helft mit, weitere Einschränkungen zu vermeiden, damit die Versorgung unserer Pferde weiterhin sichergestellt ist. 
Viele Grüße
Euer Vorstand